MTRA für die Tomotherapie (Helikale IMRT, Fa. Accuray)

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Die Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Zentrum für Stereotaxie und Personalisierte Hochpräzisionsstrahlentherapie (StereotakTUM) eine(n)

MTRA für die Tomotherapie (Helikale IMRT, Fa. Accuray)

Die Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie der Technischen Universität München (TUM) wird der derzeit  zu einer der modernsten Einheiten für Strahlentherapie aus- und aufgebaut. Derzeit wird das deutschlandweit erste Radicxact-System der Firma Accuray in Betrieb genommen. Hierdurch und durch andere Investitionsmaßnahmen können alle Patienten auf moderstem Niveau im ambulanten und stationären Bereich Patienten mit modernen Techniken der Strahlentherapie behandelt.

Wir suchen:

  • eine Bewerberin oder einen Bewerber in Teilzeit (50%) oder Vollzeit (100%) mit Interesse und Neugier für moderne Techniken in der RadioOnkologie
  • Sie ergänzen das Team des StereotakTUMs und haben die Gelegenheit, modernste Techniken zu erlernen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln, Patienten auf höchstem Niveau radioonkologisch zu versorgen und gleichzeitig alle Vorteile des Öffentlichen Dienstes zu nutzen.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für Vorab-Informationen jederzeit gerne zur Verfügung: Univ.-Prof. Dr. Stephanie E. Combs, Klinikdirektorin (stephanie.combsattum.de) oder Frau Eva Sill, Ltd. MTRA (eva.sillatmri.tum.de) oder telefonisch unter 089-4140-4501).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Univ.-Prof. Dr. med. Stephanie E. Combs
Direktorin der Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: stephanie.combsattum.de

Back to top