Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen / Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen mit Fachweiterbildung für „Pflege in der Psychiatrie“

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Die Pflegedirektion sucht zum nächstmöglichen Termin

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen,
Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen mit Fachweiterbildung für „Pflege in der Psychiatrie“

für die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie - eine Tätigkeit in Teilzeit oder überwiegend im Nachtdienst ist möglich.

In unserer Klinik werden alle psychischen Störungen untersucht und behandelt. Der Schwerpunkt der Behandlung liegt auf der pharmakotherapeutischen Behandlung und der verhaltenstherapeutisch ausgerichteten Psychotherapie. Zudem stehen bei Bedarf alle anderen bewährten somatischen und psychotherapeutischen Verfahren zur Verfügung. Begleitend zur Psychotherapie bietet die Klinik den Patienten eine Reihe von Maßnahmen an, die den Behandlungsverlauf positiv beeinflussen.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe wünschen wir uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege
  • Die körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Bedürfnisse, Möglichkeiten und Probleme der anvertrauten Menschen erkennen und beurteilen
  • Unter Einbeziehung dieses Wissen eine individuelle und umfassende Pflege zu planen, zu gewährleisten, zu dokumentieren und auszuwerten
  • Teamfähige Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe
  • Hohe persönliche – und pflegefachliche Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten im Rahmen der Bezugspflege, Zuverlässigkeit in Verbindung mit einer hohen sozialen Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

  • In der Regel einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Leben und Arbeiten in einer der begehrtesten Urlaubs- und Wohngegenden Deutschlands, mit hohem Freizeitwert am Rande der Alpen
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Handlungs- und Entscheidungsspielraum
  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit einem anspruchsvollen und eigenverantwortlichen Wirkungskreis in einem aufgeschlossenen, motivierten interdisziplinären Team
  • Eine qualifizierte Einarbeitung (insbesondere für Berufsanfänger) durch unsere erfahrenen Praxisanleiter
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Arbeiten auf der Grundlage unseres Pflegeleitbildes
  • Weitgehende Entlastung unserer Mitarbeiter von berufsfremden Tätigkeiten
  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung und ein anspruchsvolles Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Wohnmöglichkeiten und Betriebskindergarten
  • Vergütung nach TV-L

Alle (Fach-) Weiterbildungen nach den Empfehlungen der DKG sind an unserem Haus möglich. Die Kosten für diese Weiterbildungen werden vom Klinikum rechts der Isar übernommen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unsere Pflegedienstleitung
Frau Esther Pausch, Tel.-Nr. 089/ 4140-2759 beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Pflegedirektion
Ismaninger Str. 22
81675 München

Email-Adresse: Bewerbungsmanagement.PDDatmri.tum.de

Back to top