Klinikum rechts der Isar

 

Pflege. deine Zukunft

Mehr erfahren: mri-pflegezukunft.de

whitetext

(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Anästhesietechnische Assistenten/innen für die Anästhesie

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.091 Betten und rund 5.000 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Am Klinikum rechts der Isar arbeiten Pflegekräfte und Ärzte aus ganz Deutschland gemeinsam nach dem Leitsatz „Wissen schafft Heilung“. Jede neue Erkenntnis der Wissenschaft kommt hier den Patienten möglichst direkt zugute. Das Klinikum rechts der Isar vereint insgesamt 33 Fachkliniken und fachspezifische Abteilungen. So können wir sicherstellen, dass im Klinikum für jede noch so seltene Erkrankung entsprechende Experten zur Verfügung stehen und für eine umfassende Behandlung und Pflege unserer Patienten garantieren.
Im Neubau werden acht hochmoderne Operationssäle inklusive Aufwacheinheit Platz finden. Gemeinsam mit dem bereits im Jahr 2010 in Betrieb genommenen OP-Zentrum Nord 1 entsteht damit ein miteinander verbundener OP-Cluster Nord mit insgesamt 16 OP-Sälen.

Aufgrund des Neubaus sucht die Pflegedirektion für die Erweiterung des bestehenden Teams der Anästhesiologie für sofort oder später:

(Fach-) Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Anästhesietechnische Assistenten/innen für die Anästhesie

Dieses Aufgabengebiet umfasst:

  • Die Vorbereitung, Durchführung und Nachbetreuung der Narkose in den unterschiedlichen Fachabteilungen
  • Übernahme und Betreuung schwerstverletzter Patienten im Schockraum
  • Postoperative Überwachung, Stabilisierung und pflegerische Versorgung der Patienten im Aufwachraum

Für diese Aufgabe erwarten wir:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege, bzw. Anästhesietechnische Assistenz 
  • Geschick im Umgang mit Patienten und Technik
  • Sie haben den Willen zur Identifikation mit dem Leitbild unserer Klinik
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten / Zuverlässigkeit in Verbindung mit einer hohen sozialen Kompetenz
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

  • In der Regel einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Leben und arbeiten in einer der begehrtesten Urlaubs- und Wohngegenden Deutschlands, mit hohem Freizeitwert am Rande der Alpen
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen, motivierten interdisziplinären Team
  • Eine qualifizierte Einarbeitung (insbesondere für Berufsanfänger) durch unsere erfahrenen Praxisanleiter
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Weitgehende Entlastung unserer Mitarbeiter von berufsfremden Tätigkeiten
  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung und ein anspruchsvolles Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Vergütung nach TV-L

Alle (Fach-) Weiterbildungen (insbesondere für Intensiv- und Anästhesiepflege) sind nach den Empfehlungen der DKG an unserem Haus möglich. Die Kosten für diese Weiterbildungen werden vom Klinikum rechts der Isar übernommen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unser stellv. Pflegedirektor Andreas Stübner (Tel.-Nr.: 089/ 4140-2758) beantwortet gerne Ihre Fragen.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Pflegedirektion
Ismaninger Str. 22
81675 München

Unsere Email-Adresse lautet: Bewerbungsmanagement.PDDatmri.tum.de

 

Back to top