Klinikum rechts der Isar

 

Pflege. deine Zukunft

Mehr erfahren: mri-pflegezukunft.de

whitetext

Gesundheits- /und Krankenpflegerin (m/w) für das chirurgische Notfallzentrum

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.091 Betten und rund 5.000 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Das MRI verfügt - insbesondere in der Kombination - über verschiedene Alleinstellungs-merkmale wie die Zulassung zum Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Zertifizierung als überregionales Traumazentrum durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), vollschichtige Verfügbarkeit von Neurochirurgie, Neuroradiologie, Mund-Gesichts-Kiefer-Chirurgie und Augenheilkunde sowie über eine durch die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) zertifizierte überregionale Stroke Unit und eine durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz-Kreislaufforschung (DGK) zertifizierte Chestpain Unit. 

Das Klinikum rechts der Isar (MRI) stellt derzeit die Behandlung von etwa 50.000 Notfallpatienten sicher, mit über 900 Schockraumversorgungen / Jahr übernimmt unser chirurgisches Notfallzentrum hierbei eine sehr wichtige Rolle.

Zur Unterstützung unseres Teams des chirurgischen Notfallzentrums sucht die Pflegedirektion zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Gesundheits- /und Krankenpflegerin (m/w) für das chirurgische Notfallzentrum

Dieses Aufgabengebiet umfasst:

  • Beteiligung an der prozess- und zielorientierten pflegerischen/medizinischen Versorgung unserer Patienten/-innen im Rahmen eines überregionalen Traumazentrums und der Hochschulambulanz des Klinikums

Ihr Profil:

  • Das Bestreben sich dem oben genannten Aufgabenspektrum zu stellen und in diesem Bereich etwas zu bewegen.
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • zusätzlich wünschenswert wäre Erfahrung in der Notfallmedizin/ in der chirurgischen Notfallversorgung
  • Sie haben den Willen zur Identifikation mit dem Leitbild unserer Klinik
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten / Zuverlässigkeit in Verbindung mit einer hohen sozialen Kompetenz
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine außergewöhnlich interessante Aufgabe in einem aufgeschlossenen, motivierten interdisziplinären Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Leben und Arbeiten in einer der begehrtesten Urlaubs- und Wohngegenden Deutschlands, mit hohem Freizeitwert
  • Eine individuelle Personalentwicklung
  • Vergütung nach TV-L

Alle (Fach-) Weiterbildungen nach den Empfehlungen der DKG sind an unserem Haus möglich.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unser Mitarbeiter der Pflegedirektion Herr Nickoleit (Tel.-Nr.: 089/4140-2753) beantwortet gerne Ihre Fragen.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Pflegedirektor
Robert Jeske
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München

Unsere Email-Adresse lautet: Bewerbungsmanagement.PDDatmri.tum.de

Back to top