Newsletter

Hier sehen Sie alle Artikel, die wir in unseren regelmäßigen Newsletter – als Broschüre und per E-Mail – über das Klinikum rechts der Isar (MRI) versenden.

Hier geht es zu unserem Newsletter-Archiv und zur Anmeldung für den digitalen Newsletter. Der MRI-Newsletter erscheint ca. vier bis sechs Mal im Jahr.

Das Klinikum rechts der Isar und die Fakultät für Medizin der Technischen Universität München (TUM) sind im nationalen ...

Das Klinikum rechts der Isar ist auch in Forschung und Lehre sehr gut aufgestellt und leistet wegweisende Forschungsarbeit auf vielen Gebieten. Wir gratulieren unseren Kolleg*innen zu zahlreichen...

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hält die Welt in Atem: Es gibt zugelassene Therapieoptionen, weltweit wird fieberhaft an Impfstoffen geforscht – gleichzeitig versuchen Gesundheitsbehörden und...

Eine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung ist äußerst schmerzhaft. Sie ist nicht heilbar, doch wer sich frühzeitig behandeln lässt, muss sich nicht über die Maßen quälen. Das Klinikum rechts...

Ein Team der Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie (Gefäßchirurgie) am Klinikum rechts der Isar hat erstmals bei einer Dialysepatientin eine arteriovenöse Shuntanlage im...

Am 18.11. ist Europäischer Antibiotikatag. Er soll mehr Bewusstsein schaffen für den rationalen Einsatz von Antibiotika. Internationale Studien zeigen, dass ca. 50 Prozent aller...

Diagnose Krebs. Das ist schlimm für Betroffene und Angehörige. Die Therapie ist häufig belastend und kräftezehrend. So manche Patient*in findet es dann vielleicht ganz gut, wenn ein paar Kilos...

Ein interdisziplinäres Team des Klinikums rechts der Isar der TUM begleitet die Bayerische Staatsoper in München mit einer Studie zu den Corona-Schutzmaßnahmen durch die Spielzeit 2020/21.

Das Bayerische Gesundheitsministerium fördert eine Studie unter Leitung von Prof. Janine Diehl-Schmid, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum rechts der Isar der Technischen...

Back to top