Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Intensivstation der Klinik für Innere Medizin I

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Das Klinikum rechts der Isar vereint insgesamt 33 Fachkliniken und fachspezifische Abteilungen. So können wir sicherstellen, dass im Klinikum für jede noch so seltene Erkrankung entsprechende Experten zur Verfügung stehen und für eine umfassende Behandlung und Pflege unserer Patienten garantieren.
Die Intensivstation der Klinik für Innere Medizin I betreibt 11 Betten, inklusive einer zertifizierten Chest-Pain-Unit. Die Erstversorgung von beatmeten,- reanimationspflichtigen Patienten, findet im integrierten Eingriffsraum statt. Hier werden auch Patienten direkt vom Notarzt übergeben und spezialisiert weiter betreut.   
Für die Erweiterung unseres bestehenden Teams auf der Intensivstation in der Klinik für Innere Medizin I suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

Dieses Aufgabengebiet umfasst:

  • Beteiligung an der prozess- und zielorientierten Intensivpflegerischen/-medizinischen Versorgung unserer Patienten/-innen. Sie führen selbständig die pflegerisch fachgerechte Versorgung durch und assistieren bei therapeutisch-diagnostischen Eingriffen
  • Umgang mit modernster Medizintechnik

Für diese Aufgabe wünschen wir uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Geschick und Interesse im Umgang mit Patienten und Technik
  • Eine teamfähige Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe
  • Hohe persönliche - und pflegefachliche Kompetenz
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

  • Grundsätzlich einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Arbeiten auf der Grundlage eines Qualitätsmanagementsystem
  • Leben und arbeiten in einem Universitätsklinikum der Supra – Maximalversorgung im Herzen von München
  • Arbeiten auf der Grundlage unseres Pflegeleitbildes
  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen, motivierten interdisziplinären Team
  • Eine qualifizierte Einarbeitung (insbesondere für Berufsanfänger) durch unsere erfahrenen Praxisanleiter anhand etablierter Einarbeitungskonzepte
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Weitgehende Entlastung unserer Mitarbeiter von berufsfremden Tätigkeiten
  • Tolle Perspektiven und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-L
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Isar Card Job – sicher und öffentlich zum Job und wieder nach Hause

Alle (Fach-) Weiterbildungen (insbesondere für die Intensiv- und Anästhesiepflege) nach den Empfehlungen der DKG sind an unserem Haus möglich. Die Kosten für diese Weiterbildungen werden vom Klinikum rechts der Isar übernommen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unsere Mitarbeiter der Pflegedirektion Herr Daniel Hagen Tel.-Nr.: 089/4140-7373 oder Herr Andreas Stübner (stellv. Pflegedirektor) Tel.-Nr.: 089/4140-2758  beantworten gerne Ihre Fragen. Weiterführende Informationen zur Medizinischen Klinik I unseres Hauses finden Sie hier: http://www.med1.mri.tum.de/

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Pflegedirektion
Ismaninger Str. 22
81675 München

Email-Adresse: Bewerbungsmanagement.PDDatmri.tum.de

Back to top