Klinikum rechts der Isar

Wissen schafft Heilung

Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Die Schnellsuche nach Kliniken, Fachbereichen und Zentren

Informationen zur aktuellen Situation am Klinikum rechts der Isar

Stand: 31.05.2021

Information in English

Versorgung unserer Patient*innen

Am Klinikum rechts der Isar werden Patient*innen mit sämtlichen Erkrankungen, auch mit Covid-19, behandelt. Die Versorgung von Patient*innen mit schwerwiegenden Erkrankungen (inkl. Krebs) ist gewährleistet. Bitte kommen Sie bei dringenden und lebensbedrohlichen Fällen weiterhin in das Klinikum rechts der Isar. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Klinikum.

Besuchsregelung

Ab sofort sind Besuche wieder eingeschränkt möglich: Besuche sind aktuell einmal täglich von einer Person erlaubt. Eine vorherige Anmeldung über die entsprechende Station oder direkt am Besuchereingang am Neuro-Kopf-Zentrum ist erforderlich.

Die Arbeitsgruppe „Angehörigenfreundliche Intensivstation“ bietet zudem einen virtuellen Besuchs-Service per Videoanruf für Patient*innen auf den Intensivstationen an.

Geburten

Liebe Schwangere, Ihr Partner oder eine andere Begleitperson darf bei der Geburt und für die ersten zwei bis vier Stunden nach der Geburt Ihres Kindes im Kreißsaal bei Ihnen sein. Väter dürfen täglich für eine Stunde auf die Wochenbettstation zu Besuch kommen. Die zeitliche Abstimmung der Besuche erfolgt über die Station. Unsere ausführlichen Infos zum derzeitigen Ablauf von Geburtsanmeldung und Geburt finden Sie hier.

Wichtige Information für unsere Krebspatient*innen

Das Krebszentrum Comprehensive Cancer Center am Universitätsklinikum rechts der Isar hat sämtliche Vorkehrungen getroffen, um alle Tumorpatient*innen in vollem Umfang zu behandeln. Darüber hinaus haben wir zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen für Tumorpatient*innen getroffen. Sollten Sie als Patient*in oder Angehörige*r Fragen haben, beraten wir Sie gerne unter Tel. 089 / 4140 - 8733 von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.

Patients from abroad

The German Federal Ministry of the Interior, Building and Community has gathered frequently asked questions and answers about the Coronavirus: Coronavirus-FAQ

Notarzt

lebensbedrohliche Fälle

Giftnotruf

Ärztlicher Notdienst

nicht aufschiebbare Fälle

Telefonzentrale

International Patients

information for our english speaking guests

read more

- keine -

Wissen schafft Heilung

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Profitieren Sie von unserer hervorragenden Ausstattung mit medizinischen Geräten auf dem neuesten Stand der Technik, von innovativen Therapien und von der umfassenden medizinischen Betreuung durch unsere hochqualifizierten, engagierten Mitarbeiter*innen.

 

 

6.000

Mitarbeiter

1.161

Betten

30

Kliniken und Abteilungen

1834

gegründet

Pressemeldungen

Aktuelles aus dem Klinikum

Bakterielle Hirnhautentzündung - schneller Therapiebeginn senkt Sterblichkeit

Antibiotika gehören zu den wichtigsten Arzneimitteln überhaupt. Doch je häufiger sie eingesetzt werden, desto größer wird die Gefahr, dass sich Resistenzen bilden. Um einen rationalen Umgang mit...

Viren-Falle aus DNA

Bisher gibt es gegen die meisten Virus-Infektionen keine wirksamen Gegenmittel. Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) hat nun eine neue Strategie...

Covid-19 Lecture: "Kapitalmärkte zeigen Schwarmintelligenz"

Warum haben sich die Aktienkurse während der Corona-Pandemie so schnell erholt? Welche Erkenntnisse konnte die Forschung in der Krise über die Finanzmärkte gewinnen? Hier gibt Prof. Christoph...

Prof. Georg Schmidt übernimmt Vorsitz des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen

Prof. Georg Schmidt, Kardiologe am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM), ist neuer Vorsitzender des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen e. V. (AKEK)....

Veranstaltungen

Termine für Patienten, Interessierte und Fachpublikum

Im ersten Jahr der Corona-Pandemie hat das Universitätsklinikum rechts der Isar mehr als 700 Covid-19-Patient*innen behandelt. Es gehörte zu den ersten, das Corona-Kranke aufnahm – und auch...

Viren mutieren – das ist deren Überlebensstrategie. Das gilt auch für das Coronavirus. Nach einem Jahr Pandemie gibt es besonders gefürchtete Varianten, etwa die aus Großbritannien. Doch was...

Anita Hollweck war Anfang März 2020 die erste Covid-19-Patientin am Klinikum rechts der Isar. Sie ist 44 Jahre jung, trotzdem erkrankt sie schwer und hat bis heute mit den Folgen zu kämpfen....

++ BASE-Netz: Bayerische Universitätsklinika vernetzen sich für die Behandlung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen ++ https://www.base-netz.de/ ++

Bernd Sibler, Bayerischer...

Während der Corona-Pandemie hat das Universitätsklinikum rechts der Isar einen deutlichen Anstieg in der Fetalchirurgie verzeichnet. Allein in den ersten sechs Wochen des Jahres 2021 hat sich die...

In der Corona-Pandemie sind Besuche im Krankenhaus nur in Ausnahmefällen gestattet. Darum ermöglicht die Arbeitsgruppe „Angehörigenfreundliche Intensivstation“ am Universitätsklinikum rechts der...

Studienteilnehmer*innen gesucht! Die Abteilung für Neuroradiologie des Universitätsklinikums rechts der Isar sucht gesunde Personen im Alter von 21 - 65 Jahren zur Teilnahme an einer...

Back to top