Mitarbeiter für das zentrale Benutzermanagement (w/m/d)

In der Abteilung Informationstechnologie unterstützen wir mit engagierten Teams, innovativen Verfahren und branchenspezifischen Lösungen die vielfältigen Prozesse eines reibungslosen Klinikbetriebs. Gemeinsam sind wir auf dem Weg zum führenden Krankenhaus der Digitalisierung. Engagieren auch Sie sich in der Krankenhaus-IT und kommen Sie zu uns als

Mitarbeiter für das zentrale Benutzermanagement (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Monitoring, Wartung und Weiterentwicklung der sich im Aufbau befindenden Infrastrukturen für ein Identity Governance and Administration System (IGA) sowie das IT Service Management (ITSM)
  • Modellierung von BPMN-Prozessen (Signavio) mit Erstellung elektronischer Workflows gemäß Servicekatalog des ITSM
  • First und Second Level Support für den Betrieb beider Applikationen
  • Aktive Mitarbeit in weiteren Projekten im Umfeld des Benutzermanagements

 

Ihre Perspektive

  • Eine sinnvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum, die letztendlich dem Patientenwohl dient
  • Zugriff auf neueste Technologien und Verfahren im Umfeld einer Exzellenzuniversität
  • Umfassende Einarbeitung, lebenslanges Lernen sowie Weiterentwicklung innerhalb der IT-Abteilung
  • Freiraum für Eigeninitiative, flache Hierarchien und sympathische Teams
  • Mitarbeiterrabatte und Vergünstigungen (Sport- und Kulturangebote, Mensa)
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche mit 30 Tagen Urlaub
  • Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch Job-Tickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian und BOB
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes, Eingruppierung nach Berufserfahrung

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder Ausbildung und entsprechende Erfahrung im IT-Umfeld
  • Berufserfahrung im Anlegen von Benutzerkonten mit Vergabe von Berechtigungen in Windows und SAP
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Active Directory, LDAP(S), Java Script und Powershell
  • Kenntnisse in den Windows-Server-Betriebssystemen 2012R2 und 2016 sowie SQL-Server und IIS sind von Vorteil
  • Erfahrung mit IGA-Systemen, idealerweise von Micro Focus und/oder
  • Erfahrung mit ITSM-Systemen, idealerweise von Matrix 42
  • Verständnis und Berücksichtigung der Datenschutzbelange eines Krankenhauses (IT-SiG, KRITIS, EU-DSGVO) und Wahrnehmung der Dokumentationspflicht
  • Prozessorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit Blick für das Detail
  • Hohe soziale Kompetenz und Durchsetzungsstärke, freundlicher Umgang und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Exzellente Deutsch- (mindestens C1-Niveau) und gute Englischkenntnisse

 

Kontakt

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender. Vorstellkosten können leider nicht erstattet werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Alexander Ritter unter (089) 4140-7271 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Kennzeichens MZBM ausschließlich per E-Mail an:

Klinikum rechts der Isar der TU München
Informationstechnologie
Alexander Ritter
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: bewerbung-itatmri.tum.de

 

Back to top