Senior Netzwerk Spezialist (m/w/d) Schwerpunkt LAN/WAN – unbefristet –

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 6.000 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 65.000 Patienten von der stationären und rund 265.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.
Die Abteilung Informationstechnologie unterstützt mit engagierten Kollegen, innovativen Verfahren und branchenspezifischen Lösungen die vielfältigen Prozesse eines reibungslosen Klinikbetriebs. Gemeinsam sind wir auf dem Weg zum führenden Krankenhaus der Digitalisierung. Engagieren auch Sie sich in der Krankenhaus-IT und kommen Sie zu uns als

Senior Netzwerk Spezialist (m/w/d) Schwerpunkt LAN/WAN – unbefristet –

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten gemeinsam mit einem erfahrenen Team Design, Roll-out und Betrieb einer komplexen und hochverfügbaren LAN-, WLAN- und Security-Infrastruktur sowie der notwendigen Infrastrukturservices wie DNS und DHCP u.a. auf Basis Cisco und Infoblox
  • Sie beraten und betreuen die Fachbereiche des Klinikums bei der Umsetzung von IT-Projekten hinsichtlich Netzwerkkommunikation
  • Sie entwickeln im Team Konzepte für die Modernisierung, Standardisierung und Automatisierung des Netzbetriebs, der Infrastruktur und Infrastrukturservices
  • Sie sichern im Team den stabilen Betrieb von Videokonferenzlösungen und anderen Messagingdiensten ab
  • Sie steuern und koordinieren beteiligte Partner und Kunden sowie externe Dienstleister in großen interdisziplinären Projekten in sicherheitsrelevanten Themen
  • Sie sorgen für eine zeitnahe Beseitigung von Störungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Nachrichtentechnik o.ä. oder haben eine gleichwertige IT-Ausbildung
  • Sie bringen längere Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse im Bereich Netzwerke  wie Routing, Switching LAN und WLAN, Protokolle (incl. SNMP, MPLS) und Netz-Dienste wie DNS, DHCP, Video und Cloud mit. Berufserfahrung in Bereich Firewalling sind von Vorteil
  • Sie kennen sich idealerweise mit Script-Sprachen wie PHP und Python sowie Linux und Windows in Netzwerken aus
  • Sie sind körperlich belastbar und in der Lage Vor-Ort-Installationen sowie die Kontrolle von Netzwerkgeräten unter teilweise erschwerten Bedingungen durchzuführen
  • Neben Eigeninitiative, guten Umgangsformen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Motivation und Organisationstalent besitzen Sie die Fähigkeit, konzeptionell und analytisch zu denken
  • Sie sprechen exzellent Deutsch (mindestens C1-niveau) und gut Englisch

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Zugriff auf neueste Technologien und Verfahren im Umfeld einer Exzellenzuniversität
  • Umfassende Einarbeitung und lebenslanges Lernen
  • Freiraum für Eigeninitiative, flache Hierarchien und sympathische Teams
  • Mitarbeiterrabatte und Vergünstigungen (Sport- und Kulturangebote, Mensa)
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche mit 30 Tagen Urlaub
  • Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch Job-Tickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian und BOB
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes, Eingruppierung erfolgt nach Berufserfahrung
  • Eine sinnvolle Aufgabe, die letztendlich dem Patientenwohl dient

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender. Vorstellkosten können leider nicht erstattet werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Vania Spiridonov unter (089) 4140-4343 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Angabe des Kennzeichens ITI-557 ausschließlich per E-Mail an:

Frau Vania Spiridonov
Informationstechnologie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München
E-Mail: bewerbung-itatmri.tum.de

Back to top