Hörgeräteakustiker oder MTA-F (m/w)

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 240.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Das CI-Team des Hörzentrums der HNO-Klinik des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hörgeräteakustiker oder MTA-F (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:
• es erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet innerhalb eines motivierten, leistungsfähigen Teams
• Information und Beratung von Patienten bezüglich technischer Hörsysteme
• Anpassung von implantierbaren Hörsystemen
• Durchführung audiologischer Messungen sowie prä-, intra- und postoperativer Diagnostik
• Mitarbeit im Cochlea-Implantat-Team, Programmierung von Sprachprozessoren von Cochlea- und Mittelohrimplantaten
• aktive Teilnahme an internen sowie externen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Ihr Profil:
• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Hörgeräteakustiker bzw. zum Medizinischen Fachangestellten (m/w) Funktionsdiagnostik mit Schwerpunkt Audiometrie
• sehr gute Kenntnisse der physiologischen und psychoakustischen Messmethoden der Audiologie
• Sie haben Erfahrung im Umgang mit hörgeschädigten Personen, sicheres und freundliches Auftreten
• Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook)
• Team- und Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität

Wir bieten:
• ab sofort ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis
• attraktive Arbeitszeiten an fünf Wochentagen
• Vergütung nach TV-L, qualifikationsabhängig
• Anstellung in Vollzeit
• eine gezielte, qualifizierte Einarbeitung ist für uns selbstverständlich

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an folgende Kontaktadresse:
Hörzentrum der Hals-, Nasen-, Ohrenklinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar
der Technischen Universität München
z.Hd. Frau Dipl.Ing.(FH) K. Böck
Ismaninger Str. 22
81675 München
Tel. 089 / 4140 5903
E-Mail: k.jaschkeatlrz.tum.de

Back to top