Leitender Physiotherapeut (m/w/d) Schwerpunkt Wissenschaft

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 250.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Die Klinikum rechts der Isar sucht zum 01.04.2020 eine(n)

Leitenden Physiotherapeuten (m/w/d) Schwerpunkt Wissenschaft

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der ca. 40 Physiotherapeuten (m/w/d) gemeinsam mit der Organisationsleitung
  • Entwicklung eines Forschungsbereiches Therapie am Klinikum rechts der Isar
  • Konzeption und Durchführung klinischer Studien im therapeutischen Feld inklusive Assessment, Monitoring, Auswertung und Transfer in die Krankenversorgung
  • Mitverfassen von Förder- und Ethikanträgen, sowie nationale und internationale Publikationen des Forschungsbereiches
  • Begleitung von Kooperationsprojekten, Entwicklung von Therapiemanualen und Testung neuer Therapieoptionen sowie Unterstützung der Therapie im Klinikbetrieb

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut (m/w/d) und / oder Diplom-Sportlehrer / Sportwissenschaftler mit Schwerpunkt Therapie / Rehabilitation (m/w/d) mit abgeschlossenem Hochschulstudium oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien und / oder sehr gute Kenntnisse guter klinischer Praxis
  • Leitungs- und Organisationserfahrung in einer komplexen klinischen Umgebung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vertiefte Kenntnisse moderner therapeutischer Methoden und Konzepte (multiprofessionell, interdisziplinär)
  • Interesse an der wissenschaftlich fundierten Weiterentwicklung der Therapie im Klinikum rechts der Isar
  • Integrations-, Kontakt und Teamfähigkeit, Medizinische Eloquenz / ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Ein freundliches, kompetentes und kooperatives Team
  • Die Möglichkeit, in einem Universitätsklinikum die Therapie weiterzuentwickeln
  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch IsarCardJob-Ticket
  • Ggf. München-Zulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebskindergarten/-krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes, Eingruppierung erfolgt nach Berufserfahrung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellkosten können leider nicht erstattet werden

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: Susanne.Stoerleatmri.tum.de

Frau Susanne Störle
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie
Klinikum rechts der Isar
der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: Susanne.Stoerleatmri.tum.de

Back to top