MTRA / Radiation Therapist (EUR) als Leitung für die Behandlung am GAMMA KNIFE

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mitarbeitern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60.000 Patienten von der stationären und rund 250.000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Die Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5h) eine

MTRA / Radiation Therapist (EUR) als Leitung für die Behandlung am GAMMA KNIFE

An der Klinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie der Technischen Universität München (TUM) werden derzeit im ambulanten und
stationären Bereich Patienten mit modernsten Techniken der Strahlentherapie behandelt (Tomotherapie, stereotaktische Strahlentherapie und Radiochirurgie, intensitätsmodulierte Strahlentherapie, bildgeführte Strahlentherapie, Gating, 3D-HDR- und LDR-Brachytherapie, morphologische und biologische Bildgebung zur Therapieplanung). 

Wir verfügen außerdem über eine radioonkologische Bettenstation für die Durchführung von Radiochemotherapien und/oder einer palliativmedizinischer Versorgung.

Anfang 2020 wird die Behandlung von Patienten am ELEKTA Gamma Knife in Betrieb genommen. Hier wird eine hochpräzise Radiochirurgie von bösartigen und gutartigen Hirntumoren und Hirnmetastasen vorgenommen.

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur MTRA mit deutscher staatlicher Anerkennung bzw. ein Radiation Therapist Studium (EU)
  • Erfahrung in der Hochpräzisionsstrahlentherapie, idealerweise am Gamma Knife oder Cyber Knife (keine unabdingbare Voraussetzung)
  • Gute EDV- und Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und vorausschauende Arbeitsweise
  • Sympathisches, professionelles Auftreten

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von computertomographischen Untersuchungen zur Bestrahlungsplanung
  • Selbständige Positionierung und Durchführung sämtlicher Bestrahlungstechniken
  • Enge Teamkooperation und Assistenz der Ärzte (Ringfixation, etc.)
  • Feinfühliger Umgang mit onkologischen Patienten
  • Administrative Arbeit und Koordination der Arbeitsabläufe
  • Professionelle Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen des Hauses

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, fachlich anspruchsvolle Tätigkeit an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen in einem internationalen und interprofessionellen Team aus der Pflege, Medizin, Physik und Informatik
  • Vergünstigungen und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung durch das Klinikum rechts der Isar
  • Geregelte Arbeitszeiten bei unbefristetem Arbeitsverhältnis im Früh- und ggf. im Spätdienst  (keine Nacht- oder Wochenenddienste)
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen
  • Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Vergünstigung durch das IsarCard Jobticket
  • Sie haben die Möglichkeit, eine Personalwohnung zu erhalten
  • Ggf. München-Zulage
  • Vermögenswirksame Leistungen und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebskindergarten/-krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich attraktiver Leistungen und Zulagen des öffentlichen Dienstes, Eingruppierung nach Berufserfahrung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für Vorabinformationen per E-Mail gerne zur Verfügung!

Eine Erhöhung des Frauenanteils wird von der Hochschule angestrebt. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige alle Gender.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte zeitnah per E-Mail an die Klinikdirektorin:

Univ.-Prof. Dr. med. Stephanie E. Combs
Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: stephanie.combsattum.de

Back to top