Klinikum rechts der Isar

Wissen schafft Heilung

Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Die Schnellsuche nach Kliniken, Fachbereichen und Zentren

Informationen zur aktuellen Situation am Klinikum rechts der Isar

Stand: 31.05.2021

Information in English

Versorgung unserer Patient*innen

Am Klinikum rechts der Isar werden Patient*innen mit sämtlichen Erkrankungen, auch mit Covid-19, behandelt. Die Versorgung von Patient*innen mit schwerwiegenden Erkrankungen (inkl. Krebs) ist gewährleistet. Bitte kommen Sie bei dringenden und lebensbedrohlichen Fällen weiterhin in das Klinikum rechts der Isar. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im gesamten Klinikum.

Besuchsregelung

Ab sofort sind Besuche wieder eingeschränkt möglich: Besuche sind aktuell einmal täglich von einer Person erlaubt. Eine vorherige Anmeldung über die entsprechende Station oder direkt am Besuchereingang am Neuro-Kopf-Zentrum ist erforderlich.

Die Arbeitsgruppe „Angehörigenfreundliche Intensivstation“ bietet zudem einen virtuellen Besuchs-Service per Videoanruf für Patient*innen auf den Intensivstationen an.

Geburten

Liebe Schwangere, Ihr Partner oder eine andere Begleitperson darf bei der Geburt und für die ersten zwei bis vier Stunden nach der Geburt Ihres Kindes im Kreißsaal bei Ihnen sein. Väter dürfen täglich für eine Stunde auf die Wochenbettstation zu Besuch kommen. Die zeitliche Abstimmung der Besuche erfolgt über die Station. Unsere ausführlichen Infos zum derzeitigen Ablauf von Geburtsanmeldung und Geburt finden Sie hier.

Wichtige Information für unsere Krebspatient*innen

Das Krebszentrum Comprehensive Cancer Center am Universitätsklinikum rechts der Isar hat sämtliche Vorkehrungen getroffen, um alle Tumorpatient*innen in vollem Umfang zu behandeln. Darüber hinaus haben wir zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen für Tumorpatient*innen getroffen. Sollten Sie als Patient*in oder Angehörige*r Fragen haben, beraten wir Sie gerne unter Tel. 089 / 4140 - 8733 von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.

Patients from abroad

The German Federal Ministry of the Interior, Building and Community has gathered frequently asked questions and answers about the Coronavirus: Coronavirus-FAQ

Notarzt

lebensbedrohliche Fälle

Giftnotruf

Ärztlicher Notdienst

nicht aufschiebbare Fälle

Telefonzentrale

International Patients

information for our english speaking guests

read more

- keine -

Wissen schafft Heilung

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Profitieren Sie von unserer hervorragenden Ausstattung mit medizinischen Geräten auf dem neuesten Stand der Technik, von innovativen Therapien und von der umfassenden medizinischen Betreuung durch unsere hochqualifizierten, engagierten Mitarbeiter*innen.

 

 

6.000

Mitarbeiter

1.161

Betten

30

Kliniken und Abteilungen

1834

gegründet

Pressemeldungen

Aktuelles aus dem Klinikum

Projekt „Brückenschlag“ bringt Spitzenmedizin aufs Land

Wie können Patient*innen, die auf dem Land leben, besser und schneller von der Expertise eines Universitätsklinikums profitieren? Eine Antwort darauf gibt das Projekt „Brückenschlag“. Ziel dieses...

Covid-19 und Corona-Impfung: Die Haut im Blick behalten

Eine Infektion mit Sars-CoV2 oder eine Corona-Impfung – beides kann auch Folgen für die Haut haben. Welche das sind und wie es dazu kommt, erklärt Prof. Tilo Biedermann, Direktor der Klinik und...

Digital in die Zukunft – Innovationsschub für das Klinikum rechts der Isar

Ende 2020 trat das Gesetz für ein Zukunftsprogramm Krankenhäuser, kurz Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG), in Kraft. Auch das Klinikum rechts der Isar partizipiert am Investitionsprogramm.

...

Robotik und Telemedizin für mehr Sicherheit in der Corona-Pandemie

Coronainfiziert oder nicht? Das ist oft unklar, wenn Patient*innen mit Beschwerden in die Notaufnahme kommen. Mediziner*innen und Pflegekräfte schützen sich bei der ersten Untersuchung zwar so gut...

Veranstaltungen

Wie können Patient*innen, die auf dem Land leben, besser und schneller von der Expertise eines Universitätsklinikums profitieren? Eine Antwort darauf gibt das Projekt „Brückenschlag“. Ziel dieses...

Coronainfiziert oder nicht? Das ist oft unklar, wenn Patient*innen mit Beschwerden in die Notaufnahme kommen. Mediziner*innen und Pflegekräfte schützen sich bei der ersten Untersuchung zwar so gut...

Wie fällt die Corona-Zwischenbilanz für die Unternehmen aus? Im Interview gibt Prof. Gunther Friedl einen Einblick in seine Covid-19 Lecture zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie, die...

Klinikum rechts der Isar
30.06. [/] 18:00 - 20:15

Am TUM Campus Straubing erforschen Prof. Alexander Hübner und Prof. Clemens Thielen Ressourcenmanagement und Optimierungsverfahren. Im Interview geben sie eine Vorschau auf ihre Covid-19 Lecture „...

Ein Jahr lang hat die Corona-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft ausgebremst. An diesem Freitag (11. Juni) geht es endlich los mit dem Anpfiff zum ersten Spiel in Rom. Einen Monat lang wird...

30.06. [/] 18:15 - 19:45

Rund 9200 Menschen stehen in Deutschland auf der Warteliste für ein Spenderorgan. Die meisten von ihnen benötigen eine Niere. Zum Tag der Organspende am Samstag (5. Juni) erklärt Privatdozent Dr....

Ist das Ergebnis eines PCR-Tests auf das neue Coronavirus auch dann zuverlässig, wenn Testpersonen den Rachenabstrich selbst vornehmen? „Im Grunde schon“, zeigt eine aktuelle Studie des...

09.06. [/] 17:00 - 19:00
Back to top